Impressum       Kontakt     Home   

                       Wissenswertes über die Taubheit bei Hunden

VERMITTELT

Hallo Frau Angelika Schweitzer,
Sie waren so freundlich und haben den Snow ( Boxer Rüde) auf ihre Internet Seite mit aufgenommen, nun möchten wir nicht versäumen ihnen zu Ende des Jahres den aktuellen Stand der Dinge mitzuteilen. Snow hat mit sehr großer wahrscheinlichkeit eine tolle neue Familie gefunden, er wird noch in unsere Pflegestelle kastriert und soll nach erfolgreichem Umzug der Familie dann im Februar umziehen. Wir hoffen das alles gut geht und wollten uns ganz herzlich für ihre Bemühungen und auch das tolle Gespräch mit Snows Pflegemama ( Frau Rickert) uns bei ihnen bedanken. Wir wünschen ihnen einen guten Rutsch und weiterhin alles erdenklich Gute für sie und ihre Familie + Hunde
 
Vielen Dank für ihre Mühen und hat es sehr geholfen für den Snow ein passendes Zuhause zu finden.
Liebe Grüße N.Hesse & Frau Rickert und natürlich Snow :-))

Snow


(eingestellt am 03.12.2007)

Hallo, mein Name ist Snow und ich bin bald 6 Monate. Ich bin ein weisser Boxer, habe ein braunes Ohr und ein blaues ( leider blind) und ein braunes Auge.
Und leider bin ich wie viele weisse Tiere taub. Trotzdem möchte ich leben dürfen.
Ich kann damit gut umgehen, weil ich kenne das ja nicht anders. Allerdings suche ich nun Menschen die mit einem tauben Hund arbeiten wollen. Weil, ich muss auf Sichtzeichen gelehrt werden und das ist halt ein kleines bisschen aufwendiger.
Aber, ich verspreche Euch, ich bin ein toller Schüler. Meine Pflegestelle sagt ich bin sehr aufmerksam, will lernen und ganz wichtig, ich will ja gefallen ;-))
Snow ist ein lustiger, aufgeweckter Junghund der mit seiner Behinderung toll zurecht kommt. Er ist sehr kinderlieb und vorsichtig mit ihnen.
Er ist verträglich mit allem und jedem und wird natürlich schon aufs Leben vorbereitet. Also, Welpenspielstunde, Leinentrainig und erste Sichtzeichentrainings werden gemacht.
Snow könnte sicher gut zu Menschen die selber ebenfalls z.B. Taub/Stumm sind. Kinder dürfen auch gerne vorhanden sein und vielleicht ein Althund zum orientieren, dieser muss aber nicht sein.
Erfahrung wären hier von Vorteil, aber sicher kann jeder gewillte Anfänger mit einem Hundetrainer zusammen einen tollen Hund aus diesem süssen Junghund machen.
Bitte ruft an und schaut Euch diesen sicher gross werdenen Rüden an.
Lieben Gruss..
Snow, der Aussergewöhnliche ;-))

Kontakt:
Nadja Hesse
Tel.:.      05485-999120 oder alternativ 0176-64123252
E-Mail:  
DieEmma1@web.de

 

taube Hunde suchen ein Zuhause
  zurück zu Nachdenkliches