Impressum       Kontakt     Home   

                       Wissenswertes über die Taubheit bei Hunden

 Hallo Frau Schweitzer,                                                                                                                                                             April 2007

inzwischen ist der kleine fast taube Tibet-Terrier seit fast einem ¾-Jahr bei uns. Es klappt alles wunderbar.

Auch die Aggressionen gegenüber seinen Artgenossen haben wir (fast) völlig im Griff. Danke an die vielen Mitglieder meines Hundevereins VDH Schriesheim, die bereitwillig ihre Hunde als „Opfer“ zur Verfügung stellten.

Die Taubheit bereitet Rocky nach wie vor keine Probleme. Er hat gelernt, sehr auf mich und meine Sicht- und Hörzeichen zu achten. Bereits Ende letzen Jahres hat er seinen ersten Team-Test bestanden. Für die Begleithundeprüfung muss er noch viel üben, aber auch das wird er schaffen!

Anbei das neueste Bild von unserem Osterurlaub. Die Veränderung ist wohl nicht zu übersehen!!

Schön, dass aus dem verkorksten Monster in so kurzer Zeit ein glücklicher und selbstbewusster Hund geworden ist.
Ihnen weiterhin alles alles Liebe und Gute

Petra Ohrmundt

zurück zu Erfahrungsberichte
taube Hunde suchen ein Zuhause

  zurück zu Nachdenkliches